Foto: Eine weibliche Pflegekraft hält die Hand eines sitzenden Mannes.

Pflegefachkräftemangel 

Aufgrund des zu erwartenden Anstiegs der Zahl der Pflegebedürftigen wird auch der Bedarf an Pflegekräften in den kommenden Jahrzehnten weiter stark ansteigen. Hierfür gilt es Vorsorge zu treffen.

 
Seniorin beim Puzzeln mit jüngerer Dame

Zusätzliche Betreuungskräfte 

Um gesonderte Angebote der zusätzlichen Betreuung und Aktivierung anzubieten, kann zusätzliches Betreuungspersonal eingesetzt werden.

 
Foto: Diverse Münzstapel

Bezahlung 

Pflegeeinrichtungen müssen ihren angestellten Pflegekräften mindestens den in der Pflegebranche geltenden Mindestlohn zahlen.

 
Foto: vier Menschen an einem Sitzungstisch; eine Mann erkärt den anderen drei Zuhörern etwas, im Hintergrund deutet ein blauer, auf die Wand projezierter Screen den Anfang oder das Ende einer Präsentation an

Schlüsselfaktoren 

Am 20. März 2017 wurden auf der Tagung "GUTE JOBS. GUTE PFLEGE. Die Zukunft der Personalarbeit in der Sozialwirtschaft" Schlüsselfaktoren für eine erfolgreiche Personalarbeit in der Langzeitpflege vorgestellt.