Das Fachangebot für die Pflegepraxis

Viele Pflegende und Pflegeberater berichten, dass Pflegebedürftige, Angehörige oder Kolleginnen und Kollegen neue Fragen an sie stellen, die nicht immer leicht zu beantworten sind. Bei vielen Pflegebeschäftigten besteht darüber hinaus das Interesse, durch konkrete Beispiele aus der Praxis erfolgreiche Anwendungsfälle vor Ort kennen zu lernen und besser zu verstehen. Oder einfach voneinander zu lernen.

Um Pflegekräfte in der Praxis zu unterstützen hat das Bundesgesundheitsministerium denSammelordner „Praxisseiten Pflege“ entwickelt und an alle Pflegeeinrichtungen und ambulanten Pflegedienste in Deutschland verschickt.

Bitte beachten Sie:

Der Sammelordner "Praxisseiten" ist derzeit vergriffen ist und kann nicht bestellt werden. Die Inhalte des Sammelordners stehen jedoch als PDF oder E-Book zum Download zur Verfügung.

Nachschlagen, prüfen, teilen

Die Praxisseiten Pflege unterstützen Praktikerinnen und Praktiker in ihrem beruflichen Alltag:

  • mit kompakten Infoseiten und Erklärungen zu Änderungen im Pflegerecht, die sich leicht nachschlagen, herausnehmen, kopieren, aktualisieren oder ergänzen lassen,

  • mit Wissenstests und Service-Materialien, die es einfacher machen, sich die Schlüsselbegriffe und Leistungen einzuprägen und den Menschen verständlich zu erklären – sei es im Pflegeteam, in der Beratung oder in der eigenen Öffentlichkeitsarbeit,

  • mit praktischen Anwendungsfällen, die sich nach und nach ergänzen lassen und Möglichkeit für gegenseitigen Austausch geben – aus der Praxis für die Praxis.

Die Praxisseiten Pflege sind nützlich für Sie und nützlich für Ihre Kolleginnen und Kollegen. Setzen Sie das Material gerne aktiv in der Beratung und für Schulungszwecke ein.

So funktioniert der Sammelordner

Dank des Sammelordners lassen sich die Inhalte auf leichte Weise aktuell halten und auch mit persönlichen Leitfäden, Checklisten und eigenen Ideen anreichern. Alle Seiten ordnen sich einer der Hauptrubriken des Registers zu, die mit römischen Ziffern gekennzeichnet sind. Auf jeder Praxisseite findet sich oben eine Kennzahl, anhand derer sich das Thema leicht einsortieren lässt. Die farbliche Gestaltung der Registerkarten und der einzelnen Kapitel sorgen für einfache Orientierung und einen schnellen Zugriff auf benötigte Informationen.

Auf dem Laufenden bleiben

Die Praxisseiten Pflege sind jedoch mehr als ein Ordner: Hier können Sie mit dem E-Learning Ihr Wissen prüfen. Alle Inhalte stehen zum Ausdruck als PDF oder als E-Book zur Verfügung. Mit der Bestellung des Ordners registrieren Sie sich am besten gleichzeitig für den Informations-Service, der Sie über aktualisierte und neue Sammelseiten und Fachinformationen des Bundesgesundheitsministeriums auf dem Laufenden hält. Oder folgen Sie dem Bundesgesundheitsministerium über Twitter oder Facebook – auch hier werden wichtige Informationen für Ihre Praxisseiten Pflege geteilt.

Das steckt für Sie drin

Inhaltsverzeichnis der Praxisseiten Pflege

  • Schnelleinstieg

  • Themenseiten

    • Ambulante Angebote

    • Ambulante Betreuungs- und Entlastungsangebote

    • Teilstationäre Angebote

    • Stationäre Angebote

    • Begutachtung, Pflegeplanung, Dokumentation

  • Praxisbeispiel zur Verbesserung des Wohnumfelds

    • „Beide Seiten müssen das Hilfsmittel wollen“

  • Wissen und Service

    • umfangreiches Glossar

    • Die Gesetzlichen Grundlagen: Änderungen im SGB XI seit dem 1. Januar 2015

    • Servicematerial mit Kopiervorlagen, wichtigen Adressen und vielem mehr