Intensiver Austausch

Studierende aus Minnesota besuchten das Bundesministerium für Gesundheit

5. Juni 2014. Das Bundesgesundheitsministerium und die University of Minnesota (USA) unterhalten seit vielen Jahren einen intensiven Austausch in gesundheitspolitischen Fragen. Am 3. Juni besuchten Studierende pharmazeutischer Fächer im Rahmen eines Praktikums der University of Minnesota das Bundesgesundheitsministerium.

Die Studierenden absolvieren derzeit einen Teil ihrer praktischen pharmazeutischen Ausbildung in einer Apotheke in Nordrhein-Westfalen. Die Parlamentarische Staatssekretärin Annette Widmann-Mauz empfing die Gruppe und sprach mit Ihnen über zentrale Aspekte des deutschen Apothekenwesens.