Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Bundesministerium für Gesundheit erhält erneut Zertifikat als familienfreundlicher Arbeitgeber

Berlin,  23. Juni 2016

Erneut erhält das Bundesministerium für Gesundheit (BMG) das Zertifikat für sein familien- und lebensphasenbewusstes Personalmanagement. Bei der heute in Berlin stattfindenden feierlichen Verleihung der Anerkennung als familienfreundlicher Arbeitgeber zählt auch das BMG zu den knapp 300 ausgezeichneten Unternehmen.

Ich freue mich, dass das Bundesgesundheitsministerium erneut als familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet worden ist. Die wiederholte Zertifizierung zeigt, dass wir mit unseren Bemühungen, gute und familienfreundliche Arbeitsbedingungen – beispielsweise durch flexible Gestaltungsmöglichkeiten von Arbeitszeit und Arbeitsort – auf die persönlichen familiären Anforderungen für unsere Beschäftigten eingehen. Gleichzeitig ist uns die Zertifizierung ein Ansporn, diesen Weg konsequent weiterzugehen.

Staatssekretär Lutz Stroppe

Das Bundesgesundheitsministerium hat das Auditierungsverfahren im August 2015 zum dritten Mal erfolgreich durchlaufen und befindet sich nun in einer vierjährigen Sicherungsphase. In dieser Phase sollen die familienfreundlichen Arbeitsbedingungen gefestigt und in einzelnen Punkten fortentwickelt werden. So ist beispielsweise im BMG geplant, Langzeitarbeitskonten einzuführen und Führungskräfte zu erweiterten Möglichkeiten der mobilen Arbeit zu schulen.

Bereits in der Vergangenheit hat das BMG Maßnahmen für ein familienfreundliches Arbeiten ergriffen. Die Beschäftigten des Ministeriums können zum Beispiel die Leistungen eines Familienservices in Anspruch nehmen. Sie können ihre Aufgaben in Teilzeit und Telearbeit erledigen und profitieren von flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten ihrer Arbeitszeitmodelle. Derzeit findet zudem ein befristetes Modellprojekt zu mobiler Arbeit statt. Darüber hinaus können Führungsaufgaben – wo möglich – in Teilzeit oder im Tandem wahrgenommen werden.

Das audit berufundfamilie, entwickelt auf Initiative der Hertie-Stiftung, ist ein Managementinstrument zur Förderung einer familienbewussten Personalpolitik in Unternehmen. Seit 1999 verleiht die berufundfamilie Service GmbH das Zertifikat für familienfreundliche Arbeitgeber.