Suche Pressemitteilungen

Anzahl der gefundenen Ergebnisse: 652

  • Pressemitteilung 25.02.2016

    Handbuch "Fetale Alkoholspektrumstörung – und dann?"

    Schätzungen zufolge kommen in Deutschland jährlich etwa 10.000 Babys mit alkoholbedingten Schädigungen (sog. fetale Alkoholspektrum-Störungen (FASD)) auf die Welt. Mehr als 2.000 von ihnen mit dem Vollbild des Fetalen Alkoholsyndroms (FAS). Fetale Alkoholspektrum-Störungen zählen zu den häufigsten bereits bei der Geburt vorliegenden Behinderungen in… mehr lesen

  • Pressemitteilung 21.07.2016

    Nationaler Gedenktag für verstorbene Drogenabhängige

    In bundesweit über 60 Städten gedenken heute wie an jedem 21. Juli Elterninitiativen, Einrichtungen der Drogenhilfe und Selbsthilfegruppen der Menschen, die im vergangenen Jahr an den Folgen ihres Drogenkonsums verstorben sind. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler , erklärt zum nationalen Gedenktag: "Die vielen Aktionen an diesem Tag… mehr lesen

  • Pressemitteilung 07.07.2016

    Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe: „Schwerkranke müssen bestmöglich versorgt werden“

    Der Bundestag wird heute Abend den Gesetzentwurf zur Änderung betäubungsmittelrechtlicher und anderer Vorschriften in erster Lesung beraten. Dazu erklärt Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe : „Schwerkranke Menschen müssen bestmöglich versorgt werden – dafür setze ich mich ein. Wir wollen, dass für Schwerkranke die Kosten für Cannabis als Medizin von… mehr lesen

  • Pressemitteilung 28.06.2016

    Leitlinie für die Diagnose der Fetalen Alkoholspektrum-Störungen verabschiedet

    Jedes Jahr kommen in Deutschland zahlreiche Kinder mit Fetalen Alkoholspektrum-Störungen (FASD) zur Welt. Die jungen Patientinnen und Patienten werden bislang oft nicht richtig oder fehldiagnostiziert. Eine frühe, korrekte Diagnose ist jedoch wichtig, um die betroffenen Kinder und Jugendlichen adäquat zu fördern und ihnen ein selbstständiges Leben zu… mehr lesen

  • Pressemitteilung 25.02.2016

    Bundestag verabschiedet neues Tabakerzeugnisgesetz

    Jedes Jahr sterben in unserem Land etwa 120.000 Menschen an den Folgen des Rauchens. Durch gezielte Präventionsmaßnahmen konnte der Anteil der Raucherinnen und Raucher in den vergangenen Jahren nachhaltig gesenkt werden. Unabhängig von erfolgreicher Prävention bedarf es gesetzlicher Regelungen, um diesen positiven Trend weiter zu stärken. Mit dem am… mehr lesen

  • Pressemitteilung 04.07.2016

    Klar bleiben – und gewinnen: Klasse 10 cF des Sophie-Scholl-Gymnasiums Itzehoe gewinnt den Hauptpreis bei "Klar bleiben – Feiern ohne Alkoholrausch"

    Knapp 100 Klassen der Jahrgangsstufe zehn aus Niedersachsen und Schleswig-Holstein haben in diesem Jahr an der Präventionsmaßnahme "Klar bleiben – Feiern ohne Alkoholrausch" teilgenommen. Im Rahmen der Maßnahme verpflichteten sich Schülerinnen und Schüler, von Januar bis März 2016 auf riskanten Alkoholkonsum zu verzichten und dies regelmäßig zu… mehr lesen

  • Pressemitteilung 15.02.2016

    Aktionswoche für Kinder aus suchtbelasteten Familien

    Vom 14. Bis 20. Februar findet wieder die Aktionswoche für Kinder aus suchtbelasteten Familien statt. Mit ihr wird jährlich auf die schwierige Situation dieser Kinder aufmerksam gemacht. Marlene Mortler: "Kinder aus Suchtfamilien gelten als Risikogruppe für die Entwicklung eigener Abhängigkeitserkrankungen sowie anderer psychischer Störungen. Lange Zeit… mehr lesen

  • Pressemitteilung 07.02.2016

    Fasching und Karneval bewusst genießen – Fastenzeit nutzen!

    Ob Fasching oder Karneval, viele Menschen in Deutschland nutzen die närrischen Tage, um beschwingt und ausgelassen zu feiern. Doch was fröhlich beginnt kann bitter enden. Jahr für Jahr werden in dieser Zeit insbesondere Jugendliche und junge Erwachsene mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus eingeliefert. Marlene Mortler: "Genießen Sie Fasching oder… mehr lesen

  • Pressemitteilung 24.06.2016

    Volksdroge Alkohol: wer die Risiken kennt, kann seine Gesundheit schützen

    Der Alkoholkonsum der Deutschen ist im internationalen Vergleich noch immer hoch: mit 12,87 Liter Reinalkohol liegt der jährliche Pro-Kopfkonsum der deutschen Bevölkerung ab 15 Jahren einen Liter über dem europäischen Durchschnitt. Regelmäßiger Alkoholkonsum schädigt die Gesundheit. Allein in Deutschland sind jedes Jahr 74.000 Todesfälle auf Alkoholkonsum… mehr lesen

  • Pressemitteilung 23.06.2016

    Weltdrogenbericht vorgestellt – Millionen Menschen brauchen Behandlung wegen Drogenerkrankungen

    Die Vereinten Nationen haben heute den Weltdrogenbericht vorgestellt. Er enthält vielfältige Daten zum weltweiten Drogenproblem. Rund 5 Prozent der erwachsenen Weltbevölkerung konsumiert illegale Drogen. Viele sind aufgrund ihrer Abhängigkeitserkrankungen auf Hilfe angewiesen. Marlene Mortler: "Fast 250 Mio. Menschen weltweit konsumieren illegale Drogen.… mehr lesen

11-20 von 652 Einträgen