Suche Pressemitteilungen

Anzahl der gefundenen Ergebnisse: 751

  • Pressemitteilung 08.09.2017

    Welttag der Suizidprävention 2017

    Um einen wissenschaftlich fundierten Bericht zu Suizid und Suizidprävention in Deutschland zu erhalten, fördert das Bundesgesundheitsministerium aktuell ein Projekt des Nationalen Suizidpräventionsprogramms für Deutschland (NaSPro). Das NaSPro wurde im Jahr 2002 auf Initiative der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention (DGS) und mit Unterstützung des… mehr lesen

  • Pressemitteilung 08.09.2017

    Welttag der Suizidprävention 2017

    Am 10. September findet zum 15. Mal der Welttag der Suizidprävention statt, den die Weltgesundheitsorganisation ( WHO ) und der International Association for Suicide Prevention (IASP) ausgerufen haben. mehr lesen

  • Pressemitteilung 06.09.2017 www.drogenbeauftragte.de

    BZgA informiert zum Tag des alkoholgeschädigten Kindes über die Risiken von Alkoholkonsum in der Schwangerschaft

    Anlässlich des „Tages des alkoholgeschädigten Kindes“ am 09. September 2017 machen die Drogenbeauftragte der Bundesregierung und die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) werdende Mütter auf die Folgen des Alkoholkonsums in der Schwangerschaft aufmerksam. Jedes Jahr werden Schätzungen zufolge mindestens zweitausend Kinder mit dem Fetalen… mehr lesen

  • Pressemitteilung 04.09.2017

    Gröhe: „Wichtiger Schritt im Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen“

    Mit 56,5 Millionen Euro wollen die Bundesrepublik Deutschland und weitere internationale Geldgeber die Erforschung und Entwicklung neuer Antibiotika vorantreiben. Die Mittel wurden der Globalen Partnerschaft für Antibiotika-Forschung und Entwicklung – GARDP (Global Antibiotic Research and Development Partnership) – im Rahmen einer Veranstaltung auf… mehr lesen

  • Pressemitteilung 04.09.2017

    Gröhe: „Wichtiger Schritt im Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen“

    Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe : "Trotz der Gefahr durch weltweit zunehmende Antibiotika-Resistenzen sind in den letzten Jahrzehnten kaum neue Antibiotika auf den Markt gekommen. Deshalb haben sich die G20 unter deutscher Präsidentschaft dazu verpflichtet, die Erforschung und Entwicklung neuer Wirkstoffe kraftvoll voranzutreiben. Denn wir können… mehr lesen

  • Pressemitteilung 04.09.2017

    Gröhe: „Wichtiger Schritt im Kampf gegen Antibiotika-Resistenzen“

    Georg Schütte, Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung : "Das Bundesministerium für Bildung und Forschung wird die, Global Antibiotic Research and Development Partnership‘, GARDP, in den kommenden Jahren substanziell fördern, denn wir sind fest davon überzeugt, dass in wichtigen Fragen der Gesundheitsforschung bedeutende Fortschritte… mehr lesen

  • Pressemitteilung 24.08.2017

    „Diabetes – Nicht nur eine Typ-Frage“ – Neue Filme informieren über Diabetes

    Das Deutsche Diabetes-Zentrum (DDZ) hat unter der Leitung von Herrn Prof. Michael Roden 16 Erklärfilme zu Diabetes entwickelt, die vom Bundesministerium für Gesundheit (BMG) finanziell gefördert worden sind. Die Filme stehen ab sofort unter http://diabetes-typ.de/#filme zur Verfügung und sind ein wichtiger Bestandteil der vom BMG unterstützten Initiative… mehr lesen

  • Pressemitteilung 24.08.2017

    „Diabetes – Nicht nur eine Typ-Frage“ – Neue Filme informieren über Diabetes

    Mit den 16 kurzen Erklärfilmen, Filmen mit bekannten Fürsprechern – wie der früheren Weltmeisterin im Kickboxen Dr. med. Christine Theiss und dem Olympiasieger im Gewichtheben Matthias Steiner – und einem allgemeinen Video, welches auf die Initiative aufmerksam macht, informiert das DDZ im Auftrag des BMG umfassend über die Volkskrankheit Diabetes: Was ist… mehr lesen

  • Pressemitteilung 21.08.2017

    Gröhe: "Gute Arbeitsbedingungen für die Pflege"

    Gefördert durch das Bundesministerium für Gesundheit hat das Freiburger Institut "AGP Sozialforschung" eine Arbeitshilfe für Arbeitgeber in der Pflegewirtschaft erstellt, die Schlüsselfaktoren für gute Arbeitsbedingungen in der Langzeitpflege aufzeigt. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe : "Pflegekräfte leisten eine unverzichtbare Arbeit für unsere… mehr lesen

  • Pressemitteilung 21.08.2017 www.drogenbeauftragte.de

    Zahl der computerabhängigen Jugendlichen steigt

    Köln/Berlin, 21. August 2017. Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren sind pro Woche im Durchschnitt etwa 22 Stunden mit Computerspielen oder der Internetnutzung beschäftigt. Zu den Herausforderungen und Risiken der virtuellen Welt für junge Menschen informiert die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) anlässlich der Computerspielemesse… mehr lesen

21-30 von 751 Einträgen