Suche Pressemitteilungen

Anzahl der gefundenen Ergebnisse: 721

  • Pressemitteilung 07.07.2017

    Bundesrat stimmt Pflegeberufereformgesetz zu

    Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend Dr. Ralf Kleindiek : "Mit der Reform der Pflegeberufe verbessern wir die Ausbildungsbedingungen und erhöhen die Attraktivität des Berufsfelds Pflege. Die Reform übernimmt damit eine Vorreiterrolle für die sogenannten SAGE-Berufe insgesamt. In den Berufen soziale Arbeit, Gesundheit… mehr lesen

  • Pressemitteilung 07.07.2017

    Bundesrat stimmt Pflegeberufereformgesetz zu

    Alle Auszubildenden erhalten zwei Jahre lang eine gemeinsame, generalistisch ausgerichtete Ausbildung. Wer die generalistische Ausbildung fortsetzt, kann in allen Bereichen der Pflege eingesetzt werden und erhält den Berufsabschluss „Pflegefachfrau/Pflegefachmann“. Der Berufsabschluss wird europaweit anerkannt. Für das dritte Ausbildungsjahr ist für… mehr lesen

  • Pressemitteilung 07.07.2017

    Gesetz zur Regelung des Rechts auf Kenntnis der Abstammung bei heterologer Verwendung von Samen

    Für Personen, die durch Samenspende im Rahmen einer ärztlich unterstützten künstlichen Befruchtung gezeugt worden sind, wird ein Auskunftsanspruch festgelegt. Beim Deutschen Institut für Medizinische Dokumentation und Information wird ein bundesweites zentrales Samenspenderregister geschaffen. In diesem Register werden die personenbezogenen Angaben von… mehr lesen

  • Pressemitteilung 07.07.2017

    Gesetz zur Fortschreibung der Vorschriften für Blut- und Gewebezubereitungen und zur Änderung anderer Vorschriften

    Die Mittel für die finanziellen Hilfeleistungen der Stiftung "Humanitäre Hilfe für durch Blutprodukte HIV-infizierter Personen" werden auf Dauer gesichert. Ab Januar 2019 übernimmt der Bund die Finanzierung der Stiftung. Das Gesetz enthält zudem fachlich und rechtlich notwendige Änderungen der Vorschriften für Blut- und Gewebezubereitungen und der… mehr lesen

  • Pressemitteilung 07.07.2017

    Gesetze und Verordnungen des Bundesministeriums für Gesundheit vom Bundesrat beschlossen

    Von den Gesetzen bedurften  das „Gesetz zur Reform der Pflegeberufe“ und das „Gesetz zur Modernisierung der epidemiologischen Überwachung übertragbarer Krankheiten“  der Zustimmung durch den Bundesrat. Zudem wurde heute im Bundesrat der „Klinischen Prüfung-Bewertungsverfahren-Verordnung“ (KPBV), der „73. Verordnung zur Fortschreibung der Vorschriften für… mehr lesen

  • Pressemitteilung 07.07.2017

    Gesetz zur Ratifikation des Protokolls zur Unterbindung des unerlaubten Handels mit Tabakerzeugnissen der Weltgesundheitsorganisation (Tabakschmuggelprotokoll)

    Das Protokoll zur Unterbindung des unerlaubten Handels mit Tabakerzeugnissen geht auf Artikel 15 des Tabakrahmenübereinkommens der Weltgesundheitsorganisation (WHO-FCTC) zurück. Ziel des Protokolls ist es, den illegalen Handel von Tabakwaren, von dem besondere gesundheitliche Gefahren ausgehen, weltweit einzudämmen. Das Protokoll zielt auf eine umfassende… mehr lesen

  • Pressemitteilung 05.07.2017

    Parlamentarische Staatssekretärin Ingrid Fischbach zur neuen Patientenbeauftragten und Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung berufen

    Das Bundeskabinett hat in seiner heutigen Sitzung die Parlamentarische Staatssekretärin Ingrid Fischbach in das Amt der Patientenbeauftragten und Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung berufen. Sie übernimmt das Amt von Karl-Josef Laumann, der in Nordrhein-Westfalen zum Minister für Arbeit, Gesundheit und Soziales ernannt worden ist. Die 60-jährige… mehr lesen

  • Pressemitteilung 04.07.2017

    Prüfen | Rufen | Drücken

    Die Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit, Annette Widmann-Mauz, MdB, und Dr. Heidrun Thaiss, Leiterin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA), besuchen heute die Schloss-Schule in Gomaringen, um mit 70 Schülerinnen und Schülern Maßnahmen zur Wiederbelebung zu üben. Anlässlich des Schulbesuchs erklärt Annette… mehr lesen

  • Pressemitteilung 30.06.2017

    Männer zu Gesundheitsexperten in eigener Sache machen

    Mit dem Eintritt ins Berufsleben beginnt für viele Männer ein zentraler Lebensabschnitt, geprägt von Karriereplanung und Familiengründung. Dies geht häufig zu Lasten der Gesundheit. Wie werden Männer, die voll im Erwerbsleben stehen, zu Gesundheitsexperten in eigener Sache? Dieser Fragestellung widmet sich die 4. Männergesundheitskonferenz des… mehr lesen

  • Pressemitteilung 29.06.2017

    Stabübergabe im Amt des Patientenbeauftragten und Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung

    Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe wird dem Kabinett vorschlagen, die Parlamentarische Staatssekretärin Ingrid Fischbach zur neuen Beauftragten der Bundesregierung für die Belange der Patientinnen und Patienten sowie zur Bevollmächtigten für Pflege zu ernennen. Sie wird damit die Aufgaben von Staatssekretär Karl-Josef Laumann übernehmen, der in die… mehr lesen

21-30 von 721 Einträgen