Suche Pressemitteilungen

Anzahl der gefundenen Ergebnisse: 721

  • Pressemitteilung 26.06.2017

    Gemeinsam gegen Diabetes

    Zur heutigen Auftaktveranstaltung der Geschäftsstelle „Nationale Aufklärungs- und Kommunikationsstrategie zu Diabetes mellitus“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) kommen in Köln Vertreterinnen und Vertreter der Wissenschaft, Fachgesellschaften, Verbände, Ärzteschaft und des Öffentlichen Gesundheitsdienstes zusammen. mehr lesen

  • Pressemitteilung 26.06.2017

    Gemeinsam gegen Diabetes

    Lutz Stroppe, Staatssekretär im Bundesministerium für Gesundheit : "Die Bekämpfung der Volkskrankheit Diabetes ist eine gesundheitspolitische Herausforderung ersten Ranges. Mit dem Präventionsgesetz stärken wir die Gesundheitsförderung in allen Lebensbereichen, um lebensstilbedingte Krankheiten wie Diabetes zu vermeiden, bevor sie entstehen. Um Diabetes… mehr lesen

  • Pressemitteilung 26.06.2017

    Gemeinsam gegen Diabetes

    Dr. Heidrun Thaiss, Leiterin der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) , betont: "Die Nationale Aufklärungs- und Kommunikationsstrategie zu Diabetes mellitus soll dazu beitragen, das Erkrankungsrisiko für Diabetes zu senken, Erkrankte früh zu erkennen und früh zu behandeln. Alle in Deutschland aktiven Kräfte und ihre Präventionspotentiale… mehr lesen

  • Pressemitteilung 26.06.2017

    Gemeinsam gegen Diabetes

    In Deutschland leiden circa 7,2 Prozent der Erwachsenen im Alter von 18 bis 79 Jahren an Diabetes mellitus. Circa 90 bis 95 Prozent davon sind an Typ 2 Diabetes erkrankt. Risikofaktoren für einen Typ 2 Diabetes sind neben einer erblichen Vorbelastung u. a. Übergewicht, ungesunde Ernährung, mangelnde körperliche Bewegung und Rauchen. Gesunde Ernährung, ein… mehr lesen

  • Pressemitteilung 26.06.2017

    Finanz-Reserven der Krankenkassen steigen auf 16,7 Milliarden Euro

    Die gesetzlichen Krankenkassen haben im 1. Quartal des Jahres 2017 einen Überschuss von rund 612 Millionen Euro erzielt. Damit steigen die Finanz-Reserven der Krankenkassen auf rund 16,7 Milliarden Euro. mehr lesen

  • Pressemitteilung 26.06.2017

    Finanz-Reserven der Krankenkassen steigen auf 16,7 Milliarden Euro

    Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe : "Die gesetzliche Krankenversicherung steht auch weiterhin gut da. Das ist Ergebnis einer sorgfältig abwägenden Gesundheitspolitik, die Einnahmen und Ausgaben gleichermaßen im Blick behält und einer ausgezeichneten wirtschaftlichen Entwicklung in Deutschland. Die Politik ist gefordert, diese Entwicklung weiter zu… mehr lesen

  • Pressemitteilung 26.06.2017

    Finanz-Reserven der Krankenkassen steigen auf 16,7 Milliarden Euro

    Einnahmen in Höhe von rund 58,2 Milliarden Euro standen im 1. Quartal 2017 Ausgaben von rund 57,6 Milliarden Euro gegenüber. Damit sind die Einnahmen der Krankenkassen um 4,2 Prozent und die Ausgaben insgesamt um 3,9 Prozent gestiegen. Im 1. Quartal 2016 hatten die Krankenkassen einen Überschuss von 406 Millionen Euro ausgewiesen. Im Gesamtjahr 2016 gab es… mehr lesen

  • Pressemitteilung 23.06.2017

    Bundessieger 2017 der DAK-Aktion „bunt statt blau“ werden durch Drogenbeauftragte und Sängerin Grace Capristo ausgezeichnet

    Kunst gegen Komasaufen: Zwei Schülerinnen aus Sachsen-Anhalt gewinnen den Plakatwettbewerb „bunt statt blau“ 2017. Im Frühjahr hatten sich bundesweit mehr als 7.000 junge Künstler mit kreativen Ideen an der Kampagne der DAK-Gesundheit zum Thema Alkoholmissbrauch beteiligt. Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, die Sängerin Grace… mehr lesen

  • Pressemitteilung 23.06.2017

    Hermann Gröhe: „Organspende rettet Leben und schenkt Lebensqualität“

    An diesem Sonntag fällt der Startschuss für die 21. Weltspiele der Organtransplantierten (World Transplant Games), die in diesem Jahr vom 25. Juni bis 2. Juli in Malaga, Spanien, stattfinden. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe : "Die Weltspiele der Transplantierten verbinden zwei wichtige Themen: Sport und Organspende. Sportlicher Wettkampf und… mehr lesen

  • Pressemitteilung 22.06.2017

    Barley und Gröhe: „Moderne Pflegeausbildung“

    Der Deutsche Bundestag berät heute in 2./3. Lesung das „Gesetz zur Reform der Pflegeberufe“ (Pflegeberufereformgesetz). mehr lesen

31-40 von 721 Einträgen