Publikation

PREMOS – Langfristige Substitution Opiatabhängiger

Abschlussbericht
Informationen
StandJanuar 2011
ArtAbschlussbericht
Umfang208 Seiten

Unter dem Akronym PREMOS (Predictors, Moderators and Outcomes of Substitution Treatment) untersucht eine bundesweit repräsentative klinische Studie den klinischen, psychopathologischen, sozialen und substanzbezogenen Verlauf von Substitutionsbehandlungen. Aufbauend auf den Ergebnissen der COBRA-Studie (Cost Benefit and Risk Appraisal of Substitution Treatments) wurden mehr als 2.600 Patienten aus 223 Einrichtungen über die Dauer von fünf Jahren begleitet.

PDF, 2 MB

herunterladen

nur als Download verfügbar