Versorgung sterbenskranker Menschen

Schwerstkranke Menschen und Sterbende haben Anspruch auf eine spezialisierte palliative Versorgung. Die Palliativmedizin hat das Ziel, die Folgen einer Erkrankung zu lindern (Palliation), wenn keine Aussicht auf Heilung mehr besteht.

Foto: Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe sitzt auf einem Konferenztisch im Ministerium (Bildquelle: BMG/Jochen Zick)

Bundesgesundheitsminster Hermann Gröhe zum Gesetz

Der Bundesgesundheitsminister in einer Stellungnahme zum Gesetz und zur Versorgung Schwerstkranker und sterbender Menschen (Audio-Datei).

Glossar: Hospiz

Die Hospizarbeit verfolgt das Ziel, sterbenden Menschen ein würdiges und selbstbestimmtes Leben bis zum Ende zu ermöglichen.