1. Deutsch-Türkisches Gesundheitssymposium

6. Mai 2015. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und sein türkischer Amtskollege Dr. Mehmet Müezzinoğlu haben sich am 6. Mai 2015 auf eine Vertiefung der deutsch-türkischen Kooperation im Gesundheitswesen verständigt. 

Anlässlich des ersten Deutsch-Türkischen Gesundheitssymposiums, das von der Parlamentarischen Staatssekretärin Annette Widmann-Mauz heute in Berlin eröffnet wurde, haben die beiden Minister eine Gemeinsame Erklärung unterzeichnet.

Themen des Symposiums waren der fachliche Austausch über die medizinische und pflegerische Versorgung türkeistämmiger Menschen und die Zusammenarbeit staatlicher und nichtstaatlicher Einrichtungen der Gesundheitswesen beider Länder.