Politik soll Lust auf Zukunft machen

Bürgergespräch zu 70 Jahren Grundgesetz

Bei einem Bürgergespräch in Ludwigsburg erklärte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn, wie er durch konkrete Verbesserungen in der Pflege und gute Debatten das Vertrauen der Bürger in den Staat zurückgewinnen will. 

Jens Spahn bei einer Diskussion mit Bürgerinnen und Bürgern

Source: Andreas Weise

Jens Spahn bei einer Diskussion mit Bürgerinnen und Bürgern

Source: Andreas Weise

Jens Spahn bei einer Diskussion mit Bürgerinnen und Bürgern

Source: Andreas Weise

Zum 70. Jahrestag der Verabschiedung des Grundgesetzes diskutierte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn mit dem Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July und dem Unternehmer Thomas Fritz über den Vertrauensverlust in Politik. Ihm sei daran gelegen, dass die Menschen in Deutschland wieder mit mehr Zuversicht nach vorn schauen können, so wie sie es vor 70 Jahren getan haben, sagte Spahn vor rund 150 Bürgerinnen und Bürgern in Ludwigsburg. „Wir leben im besten und freien Deutschland“, sagte Spahn. Er wolle Politik gestalten, die Lust auf die Zukunft macht. Gutes Beispiel dafür sei der Versuch, die Chancen der Digitalisierung zu nutzen, um den Patientenalltag besser zu machen.