GKV-Selbstverwaltungsstärkungsgesetz

Um eine gute Gesundheitsversorgung für die Patientinnen und Patienten zu gewährleisten, hat die Selbstverwaltung im Gesundheitswesen zahlreiche verantwortungsvolle Aufgaben zu erfüllen. Um sie dabei zu unterstützen sieht das Gesetz schlüssige Vorgaben für das Aufsichtsverfahren, klare Vorgaben für die Haushalts- und Vermögensverwaltung sowie eine Stärkung der internen Transparenzpflichten und Kontrollmechanismen vor.

Stellungnahmen


AOK  (PDF-file - not barrier free, 116 KB)

BDA  (PDF-file - not barrier free, 161 KB)

BKK  (PDF-file - not barrier free, 463 KB)

DGB  (PDF-file - not barrier free, 154 KB)

dkg  (PDF-file - not barrier free, 49 KB)

DPtV  (PDF-file - not barrier free, 151 KB)

Dt. Hausärzteverband (PDF-file - not barrier free, 420 KB) (PDF, 421KB)

G-BA (PDF-file - not barrier free, 9,98 MB)

GKV-SV (PDF-file - not barrier free, 204 KB)

IKK e.V. (PDF-file - not barrier free, 45 KB)

KBV  (PDF-file - not barrier free, 132 KB)

KZBV  (PDF-file - not barrier free, 285 KB)(PDF, 285KB)

Marburger Bund (PDF-file - not barrier free, 182 KB)

MDS  (PDF-file - not barrier free, 326 KB)

vdek  (PDF-file - not barrier free, 84 KB)

Wirtschaftsprüferkammer  (PDF-file - not barrier free, 911 KB) + Anlage  (PDF-file - not barrier free, 502 KB)