Veranstaltungen im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft 2020

In unserem Veranstaltungskalender finden Sie alle gesundheitspolitischen Termine während der deutschen EU-Ratspräsidentschaft, die das BMG, dessen Geschäftsbereich und das assoziierte Programm betreffen. Bitte beachten Sie, dass einige Veranstaltungen bestimmten Fachgruppen vorbehalten und nicht für die Öffentlichkeit zugänglich sind.

Hinweis zur aktuellen Lage

Aufgrund der Covid-19-Pandemie kann es zu kurzfristigen Änderungen bei den Veranstaltungen und deren Ausführung im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft kommen. Alle Angaben im Kalender stehen daher unter Vorbehalt.


Termine Brüssel

Horizontale Gruppe "Drogen"

Die Horizontale Gruppe „Drogen“ (HDG) des Rates hat die Gesamtübersicht über alle drogenbezogenen Fragen. Der Vorsitz und das Generalsekretariat sollen gewährleisten, dass die Gruppe auch über alle drogenbezogenen Fragen, die in anderen Ratsarbeitsgruppen behandelt werden, auf dem Laufenden gehalten wird. Die Gruppe verhandelt nicht nur legislative Vorschläge mit drogenpolitischem Ansatz, sondern bereitet auch Positionen der EU für internationale Gremien, z. B. im Rahmen der Vereinten Nationen, vor.

Weitere Informationen: Horizontale Gruppe "Drogen" (Rat der Europäischen Union)


Termine Brüssel

Horizontale Gruppe "Drogen"

Die Horizontale Gruppe „Drogen“ (HDG) des Rates hat die Gesamtübersicht über alle drogenbezogenen Fragen. Der Vorsitz und das Generalsekretariat sollen gewährleisten, dass die Gruppe auch über alle drogenbezogenen Fragen, die in anderen Ratsarbeitsgruppen behandelt werden, auf dem Laufenden gehalten wird. Die Gruppe verhandelt nicht nur legislative Vorschläge mit drogenpolitischem Ansatz, sondern bereitet auch Positionen der EU für internationale Gremien, z. B. im Rahmen der Vereinten Nationen, vor.

Weitere Informationen: Horizontale Gruppe "Drogen" (Rat der Europäischen Union)


Termine Brüssel

Hochrangige Arbeitsgruppe Gesundheit (HRAG)

Die Hochranginge Arbeitsgruppe „Gesundheitswesen" (HRAG Gesundheit) befasst sich mit allen Themen der EU im Gesundheitsbereich. Hier beraten hochranginge Vertreter/-innen aus den Fachministerien der Mitgliedstaaten unter dem jeweiligen Vorsitz. Die HRAG bietet dem Vorsitz die Möglichkeit politische Akzente zu setzen und so bestimmte Themen in den Fokus der EU-Gesundheitspolitik zu rücken.

Weitere Informationen: Gruppe "Gesundheitswesen"  (Rat der Europäischen Union)


Termine Brüssel Präsenz

Rat „Beschäftigung, Sozialpolitik, Gesundheit und Verbraucherschutz“ (EPSCO)

Der Rat „Beschäftigung, Sozialpolitik, Gesundheit und Verbraucherschutz“ (EPSCO) der EU-Gesundheitsministerinnen und EU-Gesundheitsminister tagt am 2. Dezember 2020 in Brüssel auf Einladung des Bundesministers Jens Spahn. Im Bereich der Gesundheitspolitik erlässt der Rat gemeinsam mit dem Europäischen Parlament unter Wahrung der mitgliedstaatlichen Kompetenzen Rechtsvorschriften zu Gesundheitsthemen, um etwa die Gesundheit der EU-Bürger/-innen oder die EU-Krisenreaktionsfähigkeit zu verbessern.

Weitere Informationen: Rat der Europäischen Union (Englisch)