Wir wünschen Ihnen gesunde Ostertage!

26. März 2016. Über die Ostertage können sich die meisten von uns im Kreise der Familie entspannen – wahrscheinlich sogar bei bestem Frühlingswetter. Doch nicht nur beim Ausruhen tanken wir neue Energie. Auch die tägliche Portion Bewegung bringt uns wieder ins Gleichgewicht.

Glaubt man den Wettervorhersagen, dann wird sich pünktlich zu den Osterfeiertagen der Frühling melden. Ein guter Grund also, die Eiersuche nach draußen zu verlegen. Durch diese Maßnahme wiederum lässt sich auch die eine oder andere süße Leckerei unbeschwerter genießen. Denn körperliche Aktivität und frische Luft sind in jedem Lebensalter gesund und beugen gleichzeitig Übergewicht vor.

Wie gut die tägliche Portion Bewegung tun kann, können Sie auf www.immer-am-ball-bleiben.de nachlesen.

Das Präventionsgesetz ist ein wichtiger Schritt, die Gesundheitschancen für alle Menschen zu erhöhen. Für eine gesunde Lebensweise ist es nie zu spät. Dabei heißt es für die Politik wie für jeden Einzelnen: Immer am Ball bleiben.

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe

Mit dem Präventionsgesetz stärkt das Bundesministerium für Gesundheit gemeinsam mit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung die Gesundheitsförderung. Das Präventionsgesetz schafft die die Grundlagen für eine stärkere Zusammenarbeit von Sozialversicherungsträgern, Ländern und Kommunen in den Bereichen Prävention und Gesundheitsförderung. Es stellt dort einen Zugang zu Gesundheitsvorbeugung sicher, wo die Menschen den Großteil ihrer Zeit verbringen – wo sie leben, lernen und arbeiten. Dadurch können Krankheiten vermieden werden, bevor sie entstehen.

Nutzen Sie die Ostertage und die Ostereiersuche zum Ausspannen und Bewegen!

Das Bundesministerium für Gesundheit wünscht Ihnen gesunde Ostertage!