Qualitätsentwicklung in der Beratung und Prävention im Kontext von Drogen und Sexualität bei schwulen Männern (QUADROS)

Männer, die Sex mit Männern haben (MSM) unterscheiden sich deutlich von anderen Crystal-Konsumierenden und werden im Rahmen der Suchtprävention bislang unzureichend erreicht. Da bisher konkrete Anlaufstellen für MSM mit Crystal-Konsum und eine Kopplung zwischen Aidshilfe und Drogenberatungsstellen fehlten, wurden mit dem Projekt unter anderem Trainings- und Praxisangebote in mehreren deutschen Städten für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Aidshilfe- bzw. Schwulenberatungsstellen durchgeführt sowie Kooperationen vor Ort initiiert.

Die teilnehmenden Institutionen können nun eigene Netzwerke und Kooperationen mit im Feld agierenden Akteuren bilden, erste Präventions-, Beratungs- oder Behandlungsansätze für die eigene Organisation entwickeln und offensiv in den Zielgruppen schwuler Männer für neue Beratungs- und Informationsangebote werben. Der Kurzbericht sowie der Abschlussbericht stehen hier zum Download zur Verfügung.

Downloads