Pflegeleistungs-Helfer - Ihr digitaler Ratgeber für Pflegeleistungen

Ihre Leistungen ab 2017

Ihr Pflegegeld und Ihre Pflegesachleistung bleiben stabil. Sie können jedoch zusätzlich einen Entlastungsbetrag in Höhe von 125 Euro in Anspruch nehmen, um damit Angebote zur Unterstützung im Alltag zu finanzieren. Vor 2017 standen dafür 104 Euro zur Verfügung.
Mehr über die Leistungen erfahren Sie unter: (http://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/pflegeleistungs-helfer.html)