Leitfaden für Patientenfürsprecherinnen und –fürsprecher an Krankenhäusern

Patientenfürsprecherinnen und Patientenfürsprecher sind eine wichtige Kommunikationsschnittstelle zwischen Patientinnen und Patienten und dem Krankenhaus. Sie informieren die Patientinnen und Patienten im Krankenhaus und stehen als unabhängige Ansprechpersonen für ihre Belange und Wünsche, aber auch für Anregungen und Kritik zur Verfügung.

Der Leitfaden gibt Patientenfürsprecherinnen und Patientenfürsprechern und Beschwerdebeauftragten eine Orientierung zu Themen, mit denen sie in der täglichen Arbeit immer wieder zu tun haben.

Broschüre Seiten: 12 Stand: August 2018 Artikel-Nr.: BMG-G-11071

PDF- Datei herunterladen
(nicht barrierefrei, 919 KB)

Bestellen

Stand: 31. August 2018
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.