Digitaler Tag der offenen Tür – Corona im Fokus

Willkommen zum „digitalen Tag der offenen Tür“ im Bundesgesundheitsministerium

am 8. November 2020

Achtung:

Um das Video ansehen zu können, müssen JavaScript und Flash in Ihrem Browser aktiviert sein.

  •    


Gerne hätten wir Sie, liebe Bürgerinnen, liebe Bürger, liebe Familien und liebe Kinder, auch in diesem Jahr wieder in unser Haus in der Berliner Friedrichstraße zu einem abwechslungsreichen Programm eingeladen.

Aber Sie wissen alle: Die Corona-Pandemie hat unseren Alltag verändert. Der Monat November wird eine besonders große Herausforderung. Jetzt heißt es #FürMichFürUns. Wir alle müssen uns zusammen gegen Corona stark machen und Kontakte beschränken. Denn nur so können wir das Coronavirus wieder in den Griff bekommen.

Was Sie tun können, um sich und andere gegen das Virus zu schützen und frühzeitig Infektionsketten zu durchbrechen, erfahren Sie auf www.zusammengegencorona.de und über die weiterführenden Links, die wir für Sie zusammengestellt haben.

Bleiben Sie gesund!

Weitere Videos zum Thema Corona

Video

Bundespressekonferenz vom 03.11.2020

Video

Der richtige Umgang mit der Alltagsmaske

Video

Die Funktionsweisen der Corona-Warn-App

Wie schütze ich mich und andere?

Unsere Maßnahmen

Sie können persönlich dazu beitragen, sich und Ihre Mitmenschen vor dem Coronavirus zu schützen. Wenden Sie die AHA-Regeln an: Abstand halten, auf Hygiene achten und eine Alltagsmaske tragen, dort wo es erforderlich ist und da, wo es eng wird.

In der kalten Jahreszeit, wenn wir uns wieder mehr in geschlossenen Räumen aufhalten, ist Lüften besonders wichtig. Deshalb wird die AHA-Formel durch ein L für Lüften ergänzt.

Die Corona-Warn-App informiert Menschen anonym und schnell darüber, wenn sie sich in der Nähe eines Infizierten aufgehalten haben.

Auch die Grippeschutzimpfung ist eine wichtige Maßnahme, um unser Gesundheitssystem nicht zusätzlich zu belasten. Lassen Sie sich impfen, vor allem wenn Sie zu einer Risikogruppe gehören.

Im Krankheitsfall

Sie sorgen sich, dass Sie sich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert haben könnten? Mögliche Symptome können u.a. sein: Fieber über 38°C, Husten, Schnupfen, Kopf- und Gliederschmerzen, Abgeschlagenheit sowie Kratzen im Hals und der Verlust des Geruchs- und Geschmackssinns.

Wenn Sie typische Symptome festellen, sollten Sie sich zuhause isolieren. Kontaktieren Sie Ihren Hausarzt oder Ihre Hausärztin oder den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117 per Telefon. Ihr Arzt oder Ihre Ärztin wird über das weitere Vorgehen entscheiden.

Publikationen zum Coronavirus

Flyer

Informationen in mehreren Sprachen

Broschüre

Informationen für Kinder

Broschüre

Das deutsche Gesundheitssystem

Diese und weitere Publikationen zum Thema Coronavirus finden Sie auch zum Download auf unserer Webseite www.zusammengegencorona.de.

Weitere Publikationen des BMG

Poster

Unser Gesundheitssystem

Broschüre

Gesund in Deutschland

Magazin

Das BMG-Magazin "Im Dialog" - Nr. 5

Alle Publikationen des BMG finden Sie zum Download und zur Bestellung auch in unserem Publikationsbereich.