Pflegende Angehörige und Pflegebedürftige

Sich um pflegebedürftige Angehörige zu kümmern, bedeutet einen hohen zeitlichen und organisatorischen Aufwand. In der ZDG werden digitale Versorgungsangebote (kurz DiVAs) zur Unterstützung bei der Organisation des Pflegealltags getestet. Die DiVAs können Ihnen helfen den Pflegealltag zu organisieren. So können Sie beispielsweise Aufgaben und wichtige Informationen digital mit anderen Familienmitgliedern teilen. Sie halten so mühelos auch diejenigen auf dem Laufenden, die nicht vor Ort sein können. Mit Ihrer Teilnahme an der Testung und Ihrem Feedback zu Ihren Erfahrungen bei der Nutzung leisten Sie einen wertvollen Beitrag in diesem Forschungsprojekt.

TEILNAHME AN DER TESTUNG

Nehmen Sie kostenlos an der Testung teil! Hierzu können Sie gerne das Teilnahmeformular unten ausfüllen oder kontaktieren Sie die Geschäftsstelle der ZDG.

Welche digitalen Versorgungsangebote werden aktuell getestet?

In der Testung geht es um digitale Anwendungen, die Ihnen helfen den Pflegealltag digital zu organisieren, Aufgaben und wichtige Informationen zu teilen und auch diejenigen auf dem Laufenden halten, die nicht vor Ort sein können. Hierfür wurden die folgenden beiden Anbieter in einer öffentlichen Ausschreibung ausgewählt:

Nui – Pflege auf einen Blick

Nui Care GmbH

Hilfe durch gezielte Informationen und bei der Organisation des Pflegealltags.

Funktionen:

  • Pflegeplaner & Chat: Hier können Sie Termine und Aufgaben anlegen, um sie unter den Pflegenden aufzuteilen und zu besprechen.

  • Einladungsfunktion: Damit können Sie weitere an der Pflege beteiligte Personen zu Nui hinzufügen.

  • Ratgeber: Hier finden Sie Informationen zu zahlreichen Pflegethemen, z. B. zur Vorsorge oder Demenz.

  • Assistent: Dieser beantwortet Ihre Pflegefragen und informiert Sie über Ihre individuellen Pflegeleistungen.

  • Bericht: Darin können Sie das Befinden der/des Pflegebedürftigen erfassen und mit Ihrer Nui-Familie teilen.

Family Cockpit

ALL ABOUT FAMILY GmbH, Mühltal

Digitaler Pflegeplaner, um Ihren Pflegealltag gemeinsam zu organisieren.

Funktionen:

  • Pinnwand: Schneller Überblick über die Termine und Aufgaben des Tages.

  • Terminplanung: Gemeinsamer Kalender mit vielfältigen Planungsoptionen, Erinnerungsfunktion und der Möglichkeit, externe Kalender zu importieren.

  • Aufgabenlisten, Einkaufslisten und Notizen: Hier sieht jeder, wer welche Aufgaben übernimmt und was sonst noch wichtig ist.

  • Adressbuch: Wichtige Kontaktdaten von Ärzten, Therapeuten, Fahrdienst, Nachbarn oder Freunden an einem Ort und für alle schnell zu finden.

  • Notfallnummern: Direkter Zugriff auf die wichtigsten Telefonnummern, wenn es mal schnell gehen muss.

Wie läuft die Testung im Pflegealltag ab?

  • Sie melden sich direkt hier über das Teilnahmeformular an oder Sie schreiben eine Mail an info(at)zdg-bb.de oder melden sich telefonisch unter 030 257 679 473. Die Teilnahme ist kostenfrei.
  • Sie erhalten von uns Freischaltcodes, mit welchen Sie die ausgewählten Apps selbst testen können. Sie können gerne auch beide Apps testen. Die Testung ist maximal bis zum 31.12.2022 möglich.
  • Sie testen die Apps in Ihrem Pflegealltag gemeinsam mit weiteren an der Betreuung bzw. Pflege beteiligten Personen innerhalb Ihrer Sorgegemeinschaft.
  • Sie werden von uns regelmäßig zu einer freiwilligen Online-Befragung eingeladen. Durch Ihre Teilnahme geben Sie uns wertvolle Rückmeldung.
  • Sie erhalten für Ihre Teilnahme an jeder Online-Befragung eine Aufwandsentschädigung.
  • Sie können an einer Online-Schulungsveranstaltung zu den Apps teilnehmen. Hier stellen die Anbieter ihre Apps vor und erklären Ihnen die wichtigsten Funktionen im Detail.

Teilnahmeformular

Durch ausfüllen des Teilnahmeformulars können Sie direkt an der Testung digitaler Versorgungsangebote zur Unterstützung der Organisation des Pflegealltags teilnehmen. Die Teilnahme ist für Sie kostenfrei. Wir senden Ihnen danach umgehend alle notwendigen und hilfreichen Informationen zu.

Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen Pflichtfeld

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Informationen zu den Teilnahmebedingungen an der Testung finden Sie in unseren Teilnahmebedingungen (PDF, nicht barrierefrei, 68 KB).

Informationen zum Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen (PDF, nicht barrierefrei, 74 KB).

Alternativ zum Ausfüllen des Teilnahmeformulars können Sie hier die Teilnahmeunterlagen herrunterladen (PDF, nicht barrierefrei, 248 KB) und ausgefüllt an die ZDG Geschäftsstelle postalisch, elektronisch und oder per Fax. 

Stand: 29. Oktober 2021
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.