Foto: Vier Menschen halten vier Puzzleteile aneinander

Fragen und Antworten

Werden Asylsuchende in Deutschland systematisch geimpft? Was geschieht bei der Erstuntersuchung? Hier finden Sie Fragen und Antworten zum Thema "Flüchtlinge und Gesundheit".

Foto: Bundesgesundheitsminister Gröhe sitzt mit einem Kollegen und einer Kollegin an einem Tisch und begutachtet den Ratgeber Gesundheit für Asylsuchende (Bildquelle: BMG/Schinkel)

Online-Ratgeber Gesundheit

Der Online-Ratgeber informiert Asylsuchende über die medizinische Versorgung in Deutschland und liefert praktische Hinweise in Sachen Krankheits- und Infektionsvorbeugung.

Foto: Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe mit drei verschiedenen Sprachversionen des Ratgebers Gesundheit für Asylsuchende (Bildquelle: BMG/Schinkel)

Online Health Guide

The online guide informs asylum seekers about healthcare in Germany and provides practical advice to prevent infections and diseases.

Grafik: Drei Sprachversionen des Ratgebers Gesundheit für Asylsuchende

Ratgeber für Asylsuchende als Broschüre

Der mehrsprachige "Ratgeber Gesundheit für Asylsuchende in Deutschland" des Bundesgesundheitsministeriums steht hier zum Download zur Verfügung.

 
Screenshot: Anmeldeseite zur Bestellung des Ratgebers Gesundheit für Asylsuchende

Ratgeber Gesundheit zum Bestellen 

Der "Ratgeber Gesundheit für Asylsuchende in Deutschland" ist in den Sprachen Deutsch, Englisch, Arabisch, Kurdisch und Paschtu erhältlich und auf der Internetseite des Ethno-Medizinischen-Zentrums bestellbar.

 
Grafik: Banner mit dem Logo der Bundesregierung und dem Schriftzug "Integration, die allen hilft. Deutschland kann das."

Infoportal der Bundesregierung 

Beispiele für gelingende und gelungene Integration, eine Landkarte mit Integrationsinitiativen sowie aktuelle Informationen zur Integrationspolitik.