"Verbesserungen im Alltag spürbar machen"

Spahn nennt bei Amtsübergabe Ziele seiner Gesundheitspolitik

15. März 2018. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat heute offiziell die Amtsgeschäfte von seinem Vorgänger Hermann Gröhe übernommen.

Jens Spahn dankte Hermann Gröhe für seine Arbeit der vergangenen vier Jahre und gab einen Ausblick auf die bevorstehenden Schwerpunkte seiner Amtszeit. Dazu gehören die Verbesserung der flächendeckenden ärztlichen Versorgung, bessere Bedingungen für Pflegekräfte und Fortschritte bei der Digitalisierung im Gesundheitswesen.

Am Morgen überreichte Gesundheitsminister Jens Spahn den Parlamentarischen Staatssekretären Sabine Weiss und Dr. Thomas Gebhart ihre Ernennungsurkunden. Lutz Stroppe wird seine Tätigkeit als beamteter Staatssekretär des Bundesministeriums für Gesundheit fortsetzen.

Achtung:

Um das Video ansehen zu können, müssen JavaScript und Flash in Ihrem Browser aktiviert sein.

  •