Neue Kassenleistung: Darmspiegelung für Männer ab 50 Jahren

Ab 19. April können Männer ab 50 Jahren eine Darmspiegelung in Anspruch nehmen, die von der Krankenkasse bezahlt wird. Bislang stand die sogenannte Koloskopie erst allen Versicherten ab 55 Jahren offen. 

Um mehr Menschen dazu zu bringen, Vorsorge-Angebote besser zu nutzen, erhalten Männer und Frauen ab 50 Jahren ab dem 1. Juli eine persönliche Einladung zur Darmkrebsvorsorge.

In der Grafik ist ein Darm zu sehen. Außerdem steht in dem Bild: Darmkrebs vorbeugen. Ab 50 Jahren: Früherkennung (wird von der Kasse gezahlt); zwischen 50-54: Test auf verstecktes  Blut im Stuhl 1x pro Jahr; Frauen ab 55, Männer ab 50: Darmspiegelung, 2x alle 10 Jahre, ab 55: Stuhluntersuchung 1x alle zwei Jahre, wenn keine Darmspiegelung gemacht wurde.