Sachverständigenrat überreicht Gutachten zur Digitalisierung

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen (SVR) hat heute sein Gutachten mit dem Titel „Digitalisierung für Gesundheit“ an den parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für Gesundheit Dr. Thomas Gebhart überreicht.

SVR-Vorsitzender Prof. Ferdinand M. Gerlach übergibt das SVR-Gutachten dem parlamentarischen Staatssekretär Dr. Thomas Gebhart

In seinem Gutachten beschäftigt sich der Rat mit Zielen und Rahmenbedingungen eines lernenden Gesundheitssystems.

Die Pandemie zeigt: Digitalisierung hilft, Patientinnen und Patienten besser zu versorgen. Deshalb ist es gut und wichtig, dass sich der Sachverständigenrat intensiv mit diesem Thema beschäftigt hat. Ich freue mich auf den politischen und fachlichen Austausch, der die Empfehlungen des Sachverständigenrates aufgreift.

Parlamentarischer Staatssekretär Dr. Thomas Gebhart

Der Sachverständigenrat ist ein interdisziplinäres Gremium. Er analysiert seit über 30 Jahren regelmäßig die aktuelle Entwicklung und die Herausforderungen des deutschen Gesundheitssystems. Dabei zeigt er auch konkrete Handlungsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung der bestehenden Strukturen und Rahmenbedingungen auf.