Bundeseinrichtungen mit FuE-Aufgaben im Geschäftsbereich des BMG

Wegen seines breiten Aufgabenspektrums gehören vier nachgeordnete Behörden zum Geschäftsbereich des BMG. Diese Einrichtungen nehmen Forschungsaufgaben in unterschiedlichem Umfang wahr. Sie werden daher auch als "Bundeseinrichtungen mit Forschungs- und Entwicklungsaufgaben (FuE-Aufgaben)" bezeichnet. Ihre Forschungsaufgaben sind darauf gerichtet, wissenschaftliche Erkenntnisse für die Durchführung von Fachaufgaben und die Politikberatung zu gewinnen. Ihr Alleinstellungsmerkmal ist die Bereitstellung von sehr kurzfristig abrufbarer wissenschaftlicher Expertise für das Regierungshandeln bei gleichzeitiger Bearbeitung langfristig angelegter wissenschaftlicher Fragestellungen auf hohem, international vergleichbarem Niveau. Diese Einrichtungen tragen damit auch zum allgemeinen Erkenntnisgewinn bei. Darüber hinaus leisten sie einen wichtigen Beitrag zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Weitere Forschungseinrichtungen des Bundes finden Sie hier.

Stand: 13. Oktober 2021
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.