Agenda für mehr Nachhaltigkeit in Gesundheit und Pflege

Deutschland hat eines der besten Gesundheitssysteme der Welt. Unser Ziel ist, dass alle Bürgerinnen und Bürger auch in Zukunft Zugang zu einer guten medizinischen und pflegerischen Versorgung haben – unabhängig von Einkommen, Alter, Geschlecht, Wohnort oder gesundheitlichem Zustand. Das Patientenwohl ist dabei entscheidender Maßstab für gesundheitspolitische Entscheidungen; die Patientenorientierung das zentrale Leitbild für das Gesundheitswesen.

Ein zentrales Prinzip zur Verwirklichung dieser Ziele ist das Prinzip der Nachhaltigkeit. Danach ist Gesundheit sowohl in Deutschland als auch auf globaler Ebene zugleich Ziel, Voraussetzung und Motor für eine nachhaltige Entwicklung. In diesem Sinne ist die Gewährleistung eines erreichbaren Höchstmaßes an körperlicher und geistiger Gesundheit ein unveräußerliches Menschenrecht, bei dessen Verwirklichung niemand zurückgelassen werden darf. In diesem Sinne unterstützt das Bundesministerium für Gesundheit die Deutsche Nachhaltigkeitsstrategie der Bundesregierung, die in ihrer Neuauflage 2017 der Umsetzung der von den Vereinten Nationen beschlossenen Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung mit verstärktem Engagement verpflichtet ist.

Broschüre Seiten: 34 Stand: Juni 2019

PDF- Datei herunterladen
(nicht barrierefrei, 469 KB)

nur als Download verfügbar

Stand: 11. Juni 2019
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.