Bericht des Beirats zur Überprüfung des Pflegebedürftigkeitsbegriffs

Seit Einführung der Pflegeversicherung wird der Begriff der Pflegebedürftigkeit als zu eng und zu verrichtungsbezogen diskutiert. Besonders der Bedarf an allgemeiner Betreuung, Beaufsichtigung und Anleitung, der etwa bei demenzkranken Menschen häufig gebraucht wird, wurde bisher zu wenig berücksichtigt. Der Bericht dokumentiert die Ergebnisse der Untersuchung.

Abschlussbericht Seiten: 157 Stand: Januar 2009

PDF- Datei herunterladen
(nicht barrierefrei, 2 MB)

Stand: 01. Januar 2009
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.