Entwicklung und Erprobung von Instrumenten zur Beurteilung der Ergebnisqualität in der stationären Altenhilfe

In der stationären Altenhilfe existieren kaum wissenschaftlich fundierte und praxistaugliche Kriterien, um die Ergebnisqualität der pflegerischen Versorgung zu beurteilen. Vor diesem Hintergrund hat das Bundesministerium für Gesundheit zusammen mit dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ein Projekt zur „Entwicklung und Erprobung von Instrumenten zur Beurteilung der Ergebnisqualität in der stationären Altenhilfe“ beauftragt. Dieser Abschlussbericht stellt die Ergebnisse dieses Projekts vor.

Abschlussbericht Seiten: 394 Stand: Mai 2011 Artikel-Nr.: BMG-F-10005

PDF- Datei Herunterladen
(nicht barrierefrei, 2 MB)

nur als Download verfügbar

Stand: 01. Mai 2011
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.