Publikation

"Berliner Studie zu umweltbezogenen Erkrankungen" des Robert Koch-Instituts

Studie
Informationen
StandMärz 2006
ArtStudie
Umfang504 Seiten

Der Abschlussbericht der "Berliner Studie zu umweltbezogenen Erkrankungen" liegt vor. Mit dieser Studie wurde Fragestellungen zur Eingrenzung, Entstehungsweise und Diagnostik des Syndroms "Multiple Chemikalienüberempfindlichkeit" (MCS) nachgegangen. Die Studie steht als Download (PDF) zur Verfügung.

Kontakt:
Robert Koch-Institut
Dr. med. Dieter Eis

PDF, 5 MB

herunterladen

nur als Download verfügbar