Selbstverwaltung

  • Foto: Ein Stapel mit Büchern

    Das Prinzip der Selbstverwaltung

    In Deutschland gilt das Prinzip der Selbstverwaltung: Der Staat gibt zwar die gesetzlichen Rahmenbedingungen und Aufgaben vor, die Versicherten und Beitragszahler sowie die Leistungserbringer organisieren sich jedoch selbst in Verbänden, die in eigener Verantwortung die medizinische Versorgung der Bevölkerung übernehmen.

  • Logo: Kassenärztliche Bundesvereinigung

    Kassenärztliche Vereinigungen

    Die Kassenärztlichen Vereinigungen sind Selbstverwaltungskörperschaften der Vertragsärzte und der psychologischen Psychotherapeuten.

  • Logo: Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung

    Kassenzahnärztliche Vereinigungen

    Kassenzahnärztliche Vereinigungen sind Selbstverwaltungskörperschaften der Vertragszahnärzte.

  • Logo: Spitzenverband Bund der Krankenkassen

    Spitzenverband Bund der Krankenkassen

    Der GKV-Spitzenverband unterstützt die Krankenkassen und ihre Landesverbände.

  • Logo: Deutsche Kraknenhausgesellschaft

    Deutsche Krankenhausgesellschaft e. V.

    Die Deutsche Krankenhausgesellschaft ist der Zusammenschluss von Spitzen- und Landesverbänden der Krankenhausträger in Deutschland.

  • Screenshot: Logo des G-BA auf weißem Hintergrund
    Gemeinsamer Bundesausschuss

    Der gemeinsame Bundesausschuss setzt sich aus Vertragsärzten, Vertragszahnärzten, Krankenhäusern und Krankenkassen zusammen.

Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.