Projekt "Bevölkerungsweites Monitoring adipositasrelevanter Einflussfaktoren im Kindesalter - Aufbau, Ergebnisse und Entwicklungsmöglichkeiten

Durchführende Organisation

Robert Koch-Institut, FG 27 Gesundheitsverhalten

Laufzeit

06.2015 - 12.2017

Kurzbeschreibung der Maßnahme

Verschiedene Faktoren (wie genetische Veranlagung, Bewegungs-, Ernährungs- und Freizeitverhal­ten, übergewichtige Eltern, Stillen, soziale Umfeld) beeinflussen Übergewicht und Adipositas bei Kindern. Mit einem Monitoring sollen diese relevante Einflussfaktoren der Adipositas im Kindesal­ter (Schwerpunkt Kita-Alter) identifiziert und eine systematische Zusammenstellung erarbeitet wer­den. Für die erarbeiteten Einflussfaktoren werden vorhandene Datenquellen ausfindig gemacht, In­dikatoren gebildet und diese mit Daten hinterlegt. Somit wird eine bundesweite Bestandsaufnahme und Quantifizierung vorgelegt.

Mit der Erfassung möglicher Einflussfaktoren der Adipositas im Kindesalter sowie der systemati­schen Bewertung dieser Einflussfaktoren hinsichtlich ihrer Relevanz für ein bevölkerungsweites Monitoring wurde bereits begonnen. Ebenso wurde ein Expertenworkshop durchgeführt, um erste Ergebnis breit zu diskutieren.

Kontaktdaten

Robert Koch-Institut
Dr. Cornelia Lange
Susanne Jordan
Abteilung für Epidemiologie und Gesundheitsmonitoring
General-Pape-Straße 62-66
12101 Berlin

E-Mail: langec@rki(dot)de/jordans@rki(dot)de