Projekt "Erstellung eines Films zur Förderung eines gesunden und aktiven Lebensstils bei Kindern und Jugendlichen zur Prävention von Übergewicht bzw. Adipositas"

Durchführende Organisation

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung

Laufzeit

09.2015 - 02.2017

Kurzbeschreibung der Maßnahme

Die Kernbotschaften, die zu einem gesunden und aktiven Lebensstils von Kindern und Jugendlichen beitragen, werden in einem kurzen Film dargestellt (www.bzga-kinderuebergewicht.de). Dieser richtet sich an Eltern und andere Erziehende in der Familie (z.B. Großeltern), aber auch an Erzieherinnen und Erzieher und weitere Berufsgruppen, die mit Kindern zu tun haben. Der Film enthält Hinweise und Informationen, wie in der Familie, d.h. zu Hause und in der Freizeit, die Lebensbedingungen und der Alltag so gestaltet werden können, dass Kinder und Jugendliche ein gesundes Bewegungs- und Ernährungsverhalten und einen besseren Umgang mit Stress und Entspannung erlernen und umsetzen können. Mit Hilfe dieser Informationen sollen Eltern und andere Bezugspersonen motiviert werden, sich selbst gesundheitsförderlich zu verhalten und damit ein Vorbild für die Kinder zu sein. Erfahrungen und Erkenntnisse aus der langjährigen Arbeit der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) bei der Prävention von Übergewicht bei Kindern fließen ein.

Der Film kann unter www.bzga-kinderuebergewicht.de angesehen werden und ist auf einer DVD in Deutsch, Englisch, Türkisch, Russisch und Arabisch bei der BZgA bestellbar.

Kontaktdaten

Elke Lewicki
Dr. Eveline Maslon
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung
Maarweg 149-161
50825 Köln

Telefon: 0221 8992-265 (E. Lewicki) und 0221 8922-276 (E. Maslon)