Evidenzbasierte, lebensweltsensitive Prävention von Übergewicht durch Partizipation Jugendlicher – PRÄVENT.PARTITION

Durchführende Organisation

Universität Bayreuth

Laufzeit

09.2019 - 02.2020

Kurzbeschreibung der Maßnahme

Übergewicht bei Jugendlichen ist aufgrund seiner Prävalenz und seiner Assoziation mit diversen Folgeerkrankungen von hoher Relevanz. Besondere Hoffnung werden in Ansätze gesetzt, die Jugendliche als Zielgruppe nicht nur informieren und anhören, sondern sie aktiv und mitbestimmend in die Entwicklung, Durchführung und Evaluation von Maßnahmen einbeziehen (partizipatives Vorgehen). Partizipation gilt daher als wichtiges Qualitätskriterium in der Prävention und Gesundheitsförderung.

Das Projekt zielt darauf ab, die verfügbare wissenschaftliche Evidenz zur Partizipation Jugendlicher in der Prävention von Übergewicht darzustellen, praxisgerecht aufzubereiten und somit den Wissenschaft-Praxis-Dialog zu befördern. Das Projekt ist Bestandteil eines thematischen Schwerpunkts zum Thema Partizipation von Jugendlichen in der Prävention von Übergewicht.

Kontaktdaten

Universität Bayreuth
Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften
Prieserstr. 2
95444 Bayreuth

Telefon: +49 (0) 921 / 55-4800
E-Mail: eckhard.nagel@uni-bayreuth(dot)de