Haben Sie Fragen oder Anregungen?

Kontakt

Dann lassen Sie es uns wissen und schreiben Sie uns.

Zur schnelleren Bearbeitung Ihrer E-Mail wird diese automatisch an das Bürgertelefon in Rostock weitergeleitet, das hierfür vom Bundesministerium für Gesundheit beauftragt worden ist. Mit der Eingabe Ihrer Daten in das Kontaktformular erklären Sie sich mit dieser Weiterleitung einverstanden. Die Vorschriften des Datenschutzes werden beachtet.

Für die Bestellung von Publikationen des Ministeriums nutzen Sie bitte unser Bestellsystem.

Kontakt

Ihre Angaben
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder.

Damit wir Ihre Fragen bei Bedarf ausführlich beantworten und Ihnen gegebenenfalls Informationsmaterial zuschicken können, sollten Sie zusätzlich auch Ihre Postanschrift angeben. 

Wir weisen darauf hin, dass das Bürgertelefon sowie das Bundesministerium für Gesundheit aus rechtsstaatlichen Gründen nicht berechtigt sind, über die Anwendung der gesetzlichen Vorschriften im Einzelfall zu entscheiden. Dies ist Aufgabe der zuständigen Kranken- bzw. Pflegekasse, auf die das Bundesministerium für Gesundheit keinen Einfluss hat. Die Kranken- und Pflegekassen wenden das Recht der gesetzlichen Kranken- und Pflegeversicherung eigenverantwortlich an. Sollten Sie mit einer Entscheidung Ihrer Krankenbzw. Pflegekasse nicht einverstanden sein, können Sie Widerspruch einlegen oder eine Überprüfung durch die zuständige Aufsichtsbehörde veranlassen. Sie haben auch die Möglichkeit, nach dem Widerspruchsverfahren Klage vor dem zuständigen Sozialgericht zu erheben.

Hinweise auf weitere Ansprechpartner bzw. andere Zuständigkeiten finden Sie hier.