Interviews und Ergebnisse

Die Zukunftsregion lebt von der aktiven Mitarbeit zahlreicher Akteure. Hier stellen wir Ihnen in Form von Interviews einige Menschen vor, welche vielfältig im Rahmen der ZDG mitwirken. Zudem finden Sie hier die Abschlussberichte der bisher durchgeführten und abgeschlossenen DiVA-Testungen.

Herr Glasbrenner zur DiVA Testung Organisation des Pflegealltags

Herr Glasbrenner nimmt als pflegender Angehöriger an der DiVA Testung teil und berichtet hier über seine Motivation und Erfahrungen.

zum Interview

Dr. Müller zur Arbeit der ZDG Geschäftsstelle

Herr Dr. Müller leitet die Geschäftsstelle der ZDG und berichtet hier über die Aufgaben und Erfahrungen.

zum Interview

Julia Röglin (links) und Maren Lienicke über das ZDG-Projekt „Bot-gestützte Genesungsberatung im Virtuellen Stationszimmer - CHRIS"

Julia Röglin leitet das Modellprojekt, Maren Lienicke hat die Genesungsberatung in Virtuellen Stationszimmern als Expertensystem entwickelt.

zum Interview

Frau Keitsch-Wolff zur DiVA Testung Rückenschmerzen

Frau Keitsch-Wolff hat eine Praxis für Ostheopathie und Physiotherapie im brandenburgischen Wandlitz/Stolzenhagen und berichtet hier über ihre Teilnahme an der DiVA Testung Rückenschmerzen.

zum Interview

Dr. Damer zum eRezept Modellvorhaben

Frau Dr. Damer ist Geschäftsführerin des Berliner Apothekervereins und berichtet hier über das Modellvorhaben zum eRezept. 

zum Interview

Dr. von Pannwitz zur DiVA Testung Kopfschmerz und Migräne

Herr Dr. von Pannwitz ist niedergelassener Neurologe in Berlin und berichtet über seine Motivation sich an der DiVA Testung Kopfschmerz/Migräne zu beteiligen.

zum Interview

Prof. Dr. Göbel zur DiVA Testung im Bereich Kopfschmerz/Migräne

Herr Prof. Dr. Göbel ist Neurologe, Psychologe, Schmerztherapeut, Psychotherapeut sowie Gründer und Geschäftsführer der Schmerzklinik Kiel. Er berichtet über seine Motivation und Erfahrungen aus der DiVA Testung Kopfschmerz/Migräne.

zum Interview

Karin Frisch DiVA Testung im Bereich Kopfschmerz/Migräne

Frau Frisch ist Geschäftsführerin der ZIES gGmbH und entwickelte mit ihrem Team die App Kopfschmerzwissen. Sie berichtet über ihre Motivation und Erfahrungen aus der DiVA Testung Kopfschmerz/Migräne.

zum Interview

Dr. Michael John zum Modellvorhaben DiBeA

Herr Dr. John stellt das Projekt DiBeA vor. Das Projekt pilotiert ein sensorbasiertes Assistenzsystem in der Orthopädie, Kardiologie und Onkologie.

zum Interview

Prof. Dr. Balzer und Dr. Malte Schmieding (links) zum Modellvorhaben AkuSym

Prof. Dr. Dr. Felix Balzer und Dr. Malte Schmieding vom Institut für Medizinische Informatik der Charité Berlin berichten über das Modellvorhaben „AkuSym - Unterstützen Selbstdiagnose-Apps Patientinnen und Patienten, Ärztinnen und Ärzte in der akutmedizinischen Versorgung?“

zum Interview

Jan Filip zur DiVA-Testung im Bereich Diabetes mellitus

Herr Filip ist Diplom-Ingenieur und geschäftsführender Gesellschafter der SINOVO Gruppe, aus deren Unternehmung die SiDiary-Diabetesmanagementsoftware entwickelt und vertrieben wird. Er berichtet über seine Motivation und Ziele zur Teilnahme an und Erfahrungen aus der DiVA Testung Diabetes mellitus.

zum Interview

Prof. Dr. Zahn zum Modellvorhaben MUT

Prof. Dr. Thomas Zahn (bbw Hochschule) berichtet über das „Modell für die Umsetzung der Telemedizinischen Versorgung von Pflegebedürftigen in ländlichen Versorgungsräumen – MUT“.

zum Interview

Annika Griefahn zur DiVA-Testung im Bereich Rückenschmerzen

Frau Annika Griefahn berichtet als Projektleiterin der medicalmotion GmbH über die Motivation zur Teilnahme an der ZDG und über die Erkenntnisse und Erfahrungen aus der DiVA Testung Rückenschmerzen.

zum Interview

Kirsten Stangenberg-Gliss, Britta Seidel und Mareen von Essen (v.l.n.r.) über das ZDG-Projekt „Teleneurologische Angebote für TherapeutInnen in Nordostdeutschland“

Kirsten Stangenberg-Gliss ist Studienassistentin der neurologischen Klinik des Unfallkrankenhauses Berlin und Projektleiterin des Modellprojekts. Gemeinsam mit Ihren Kolleginnen berichtet Sie über den Inhalt, die Ziele sowie gewonnene Erkenntnisse aus dem Projekt.

zum Interview

Abschlussberichte

Diabetes mellitus

Vom 01. Juli 2020 bis 30. Juni 2021 wurden in der Zukunftsregion DiVAs zum Selbstmanagement von Diabetes mellitus getestet. Die Testung erfolgte gemeinsam mit Fachärzten für Allgemeinmedizin und Innere Medizin in der ambulanten Versorgung. Hierfür wurden im Rahmen einer Ausschreibung drei DiVAs zur Testung ausgewählt.

Abschlussbericht zum Download (PDF, nicht barrierefrei, 2 MB)

Kopfschmerz/Migräne

Vom 01. Juli 2020 bis 30. Juni 2021 wurden in der Zukunftsregion DiVAs zum Selbstmanagement von Kopfschmerz/Migräne getestet. Die Testung erfolgte gemeinsam mit Fachärzten für Allgemeinmedizin, Innere Medizin (hausärztlich) oder Neurologie in der ambulanten Versorgung. Hierfür wurden im Rahmen einer Ausschreibung drei DiVAs zur Testung ausgewählt.

Abschlussbericht zum Download (PDF, nicht barrierefrei, 2 MB)

Stand: 15. August 2022
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.