Warum brauchen wir eine gesetzliche Impfpflicht gegen Masern?

Fragen und Antworten zum Masernschutzgesetz

Masern sind hoch ansteckend und können zu schwerwiegenden Folgeerkrankungen führen. Gleichzeitig kursieren viele Gerüchte über Masern: falsche Informationen, die für Verunsicherung sorgen. Hier klären wir die häufigsten Fragen zum Masernschutzgesetz. Ziel des Gesetzes ist, dass Schul- und Kindergartenkinder wirksam vor Masern geschützt werden. Am 14. November 2019 wurde das Masernschutzgesetz in 2./3. Lesung im Bundestag beschlossen, am 20. Dezember 2019 vom Bundesrat gebilligt.

Klicken Sie auf den Button, um den Inhalt nachzuladen.

Fragen und Antworten zum Gesetz

Stand: 15. April 2021