Kindergesundheit

  • Förderschwerpunkt Prävention von Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen

    Förderschwerpunkt Prävention von Übergewicht

    8,7 % der Kinder und Jugendlichen zwischen 3 und 17 Jahren sind übergewichtig, 6,3 % sind sogar stark übegewichtig. Mit dem Förderschwerpunkt will das BMG die Vorbeugung von Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen stärken und die Aufklärung in dem Bereich verbessern.


  • Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

    Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

    Die Abkürzung ADHS steht für Aufmerksamkeitsdefizit-Hyperaktivitätsstörung. Dahinter verbirgt sich eine der häufigsten psychischen Auffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen. 


  • Förderung der Kindergesundheit

    Förderung der Kindergesundheit

    Jedes Kind soll möglichst gute Chancen haben, gesund aufzuwachsen. Die Förderung gesunder Lebensumstände und gesunder familiärer Lebensstile trägt dazu bei.


  • Foto: Arzt behandelt ein kleines Mädchen
    Gesundheitsuntersuchungen für Kinder und Jugendliche

    Gesundheitsuntersuchungen für Kinder und Jugendliche

    Die Früherkennungsuntersuchungen U1 bis U9 sowie J1 können ein wichtiger Baustein zur gesunden Entwicklung sein.


  • Foto: Kind klettert auf einem Seil
    Prävention von Kinderunfällen

    Prävention von Kinderunfällen

    Die Verhütung von Kinderunfällen ist ein wichtiger Beitrag zur Förderung der Kindergesundheit.


  • Foto: Ein Mädchen mit Mundschutz sowie OP-Haube und eine Krankenhausmitarbeiterin schauen auf einen Teddy, der als Patient hergerichtet auf einer Liege liegt

    Wer sind die Teddy-Docs?

    Die Berliner Teddy-Docs sind ein Team aus Medizin- und Pharmaziestudierenden sowie Auszubildenden der Krankenpflege. Gemeinsam nehmen sie Kindern die Angst vor Krankenhäusern.


Stand: 23. März 2017
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.