Suche Pressemitteilungen

Anzahl der gefundenen Ergebnisse: 489

  • Pressemitteilung 15.08.2019

    Spahn: „Arzneimittel sollen den Patienten helfen und nicht schaden.“

    Qualität und Sicherheit der Arzneimittelversorgung werden deutlich verbessert. Das ist Ziel des Gesetzes für mehr Sicherheit in der Arzneimittelversorgung (GSAV), das morgen (16.8.) in Kraft tritt. Dadurch sollen Bundes- und Länderbehörden besser zusammenarbeiten und Apotheken sowie Herstellbetriebe stärker kontrolliert werden. Der Bund soll erweiterte… mehr lesen

  • Pressemitteilung 13.08.2019

    Sabine Weiss: „Verfahren für ausländische Pflegekräfte erleichtern“

    Kürzere Visa-Verfahren, Sprachkurse und eine enge Zusammenarbeit von Krankenhäusern, Pflegeheimen, privaten Vermittlern und staatlichen Behörden: Wie Pflegekräfte bereits in ihren Herkunftsländern auf die Tätigkeit in Deutschland vorbereitet, und die Anerkennungsverfahren erleichtert werden können, besprachen die Parlamentarische Staatssekretärin beim… mehr lesen

  • Pressemitteilung 01.08.2019

    Rahmenlehr- und Rahmenausbildungspläne für neue Pflegeausbildung veröffentlicht

    Ein wichtiger nächster Schritt zur neuen Ausbildung: Für die Anfang 2020 beginnenden neuen Pflegeausbildungen stehen die Rahmenlehr- und Rahmenausbildungspläne ab sofort zur Verfügung. Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat die Rahmenpläne heute veröffentlicht . Pflegeschulen und die Träger der praktischen Ausbildungen erhalten damit konkrete… mehr lesen

  • Pressemitteilung 17.07.2019

    Bundesgesundheitsminister Spahn: „Medizinische Dienste werden unabhängiger, transparenter und patientenorientierter“

    Der Medizinische Dienst wird künftig organisatorisch von den Krankenkassen getrennt und soll als unabhängige Körperschaft des öffentlichen Rechts agieren. Zudem wird die Prüfung der Krankenhausabrechnung einheitlicher und transparenter gestaltet. So sollen strittige Kodier- und Abrechnungsfragen systematisch vermindert werden. Das sind Ziele des „Gesetzes… mehr lesen

  • Pressemitteilung 17.07.2019

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn: „Die Apotheke vor Ort ist ein Stück Heimat“

    Apotheken sollen künftig mehr Geld für zusätzliche Dienstleistungen und Notdienste erhalten. Außerdem soll für gesetzlich Versicherte künftig der gleiche Preis für verschreibungspflichtige Arzneimittel gelten – unabhängig davon, ob diese über eine Apotheke vor Ort oder eine EU-Versandapotheke bezogen werden. Der Entwurf eines „Gesetzes zur Stärkung der… mehr lesen

  • Pressemitteilung 17.07.2019

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn: „Wir wollen möglichst alle Kinder vor einer Masernansteckung bewahren“

    Kinder sollen wirksam vor Masern geschützt werden. Daher ist für sie künftig beim Eintritt in eine Gemeinschaftseinrichtung, wie Kindertagesstätte oder Schule, eine vollständige Masern-Schutzimpfung nachzuweisen. Auch Personen, die dort arbeiten, sollen gegen die gefährliche Infektionskrankheit geimpft sein. Diese Regelungen sind unter anderem im „Gesetz… mehr lesen

  • Pressemitteilung 10.07.2019

    Ärzte sollen Apps verschreiben können

    Apps auf Rezept, interessante Angebote zu Online-Sprechstunden und überall bei Behandlungen die Möglichkeit, auf das sichere Datennetz im Gesundheitswesen zuzugreifen – das ermöglicht das „Gesetz für eine bessere Versorgung durch Digitalisierung und Innovation“ (Digitale-Versorgung-Gesetz – DVG). Den Entwurf hat das Bundeskabinett heute beschlossen. mehr lesen

  • Pressemitteilung 08.07.2019

    Jens Spahn: „Regionale Krankenhäuser sind wichtige Anlaufstelle.“

    Krankenhäuser in dünn besiedelten Regionen werden ab nächstem Jahr mit zusätzlich 400.000 Euro pro Klinik gefördert. Damit wird eine bessere Versorgung in ländlichen Regionen unterstützt. Bundesweit werden etwa 120 Krankenhäuser gefördert. mehr lesen

  • Pressemitteilung 04.07.2019

    70 Jahre Grundgesetz Spahn diskutiert mit Bürgern über die Verfassung

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn diskutiert am 11. Juli 2019 in Koblenz mit Bürgerinnen und Bürgern über das Grundgesetz. Gemeinsam mit der ehemaligen EU-Kommissarin Viviane Reding und der Präsidentin der Universität Koblenz-Landau, Frau Prof. Dr. May-Britt Kallenrode, stellt sich Spahn Fragen wie „Was hat das Grundgesetz mit der sozialen… mehr lesen

  • Pressemitteilung 01.07.2019

    Gesundheitsminister Jens Spahn verabschiedet Marlene Mortler als Drogenbeauftragte

    Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat heute die Drogenbeauftragte der Bundesregierung Marlene Mortler aus ihrem Amt verabschiedet. Zum 2. Juli übernimmt Frau Mortler ein Abgeordnetenmandat im Europaparlament in Brüssel. Dazu erklärt Gesundheitsminister Jens Spahn : „Mit Marlene Mortler verliert die Bundesregierung eine engagierte Kämpferin gegen… mehr lesen

1-10 von 489 Einträgen