Abschlussbericht: Vollerhebung zum Substanzkonsum in der JVA Wittlich

Substanzkonsum in Haft? Dazu gibt es für Deutschland bisher kaum Daten. Das Projekt „Vollerhebung zum Substanzkonsum in der JVA Wittlich“ hat sich daher dem Thema angenähert und festgestellt, dass Inhaftierte bereit sind, anonym darüber Auskunft zu geben. Wie viele Zigaretten, Alkohol und Drogen in Haft konsumiert werden, kann in dem Bericht nachgelesen werden. Zudem erfährt man, welche Hilfeangebote genutzt werden. Der Bericht soll damit dazu beitragen, dass Hilfeangebote in Haft angepasst bzw. aufgebaut werden.

Der Abschlussbericht steht hier zum Download zur Verfügung.

Abschlussbericht Seiten: 29 Stand: November 2019

PDF- Datei herunterladen
(nicht barrierefrei, 592 KB)

nur als Download verfügbar

Stand: 05. November 2019
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.