Bundesweiter Transfer der Erkenntnisse und Erfahrungen aus einer Studie zur Behandlung von älteren Personen mit Alkoholkonsumstörung in die ambulante Versorgung – ELDERLY-Transfer

Wie kann auf den im Rahmen des demografischen Wandels entstehenden wachsenden Anteil älterer Menschen mit problematischem Alkoholkonsum und Alkoholkonsumstörungen reagiert werden? Im Rahmen einer internationalen Studie (ELDERLY Studie) wurde in Dänemark, den USA und in Deutschland eine Therapiestudie an Erwachsenen mit Alkoholkonsumstörung im Alter 60+ durchgeführt. Nun liegt eine übersichtliche und verständliche Einführung und Übersicht bezüglich der Vorgehensweise und der Ergebnisse der ELDERLY-Studie sowie eine detaillierte Anleitung zur Umsetzung des Programmes in der Praxis vor.

Weitere Einzelheiten können Sie dem Kurz- und Abschlussbericht (PDF, nicht barrierefrei, 441 KB) (PDF-Datei) entnehmen, die hier zum Download zur Verfügung stehen.



Kurzbericht Seiten: 3 Stand: Januar 2018

PDF- Datei Herunterladen
(nicht barrierefrei, 70 KB)

nur als Download verfügbar

Stand: 31. Januar 2018
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.