Corona und Sucht

Die Auswirkungen der COVID 19 Pandemie auf die Themenfelder Substanzkonsum, Sucht und Suchthilfe sind bereits Gegenstand zahlreicher nationaler und internationaler Studien. Um einen Überblick zu erhalten und zu klären, welche Forschungslücken und Forschungsbedarfe bestehen, wurde das Projekt „Forschungsaktivitäten zu den Auswirkungen von COVID-19 auf den Substanzkonsum, die Entwicklung von Verhaltenssüchten sowie das Suchthilfesystem“ durchgeführt. Es liefert einen systematischen Überblick über aktuell laufende und bereits beendete Forschungsprojekte.

zum Abschlussbericht

Kurzbericht Seiten: 4 Stand: Juni 2021

PDF- Datei herunterladen
(barrierefrei, 119 KB)

Stand: 30. Juni 2021
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.