Einfluss von Alkoholmarketing auf den Alkoholkonsum und die Erwartungen an Alkohol von Jugendlichen in Deutschland

Im Rahmen des EU-Projekts AMPHORA (Alcohol Measures for Public Health Research Alliance) wurde eine Längsschnittstudie durchgeführt, in der der Einfluss von Alkoholvermarktung auf die Entwicklung des Alkoholkonsums von Jugendlichen in vier europäischen Ländern (Deutschland, Italien, den Niederlanden und Polen) ermittelt werden sollte. Über 2000 deutsche Schülerinnen und Schüler nahmen an der Untersuchung teil.

Die Ergebnisse zeigen, dass der Kontakt mit Alkohol-Online-Marketing die Einstellung von Minderjährigen zu Alkohol und zu deren Trinkverhalten beeinflusst und auch das Trinkverhalten steigert. Außerdem besteht ein partieller Zusammenhang zwischen Alkohol-Sponsoring von Sportveranstaltungen (im Vereinskontext und bei Großveranstaltungen) und der Veränderung des Trinkverhaltens von Minderjährigen.

Abschlussbericht Seiten: 41 Stand: Januar 2014

PDF- Datei herunterladen
(nicht barrierefrei, 1 MB)

nur als Download verfügbar

Stand: 01. Januar 2014
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.