Evaluation des Leitfadens „Medikamente – schädlicher Gebrauch und Abhängigkeit“

Der im Auftrag der Bundesärztekammer von einem interdisziplinären Expertenteam entwickelte Leitfaden „Medikamente – schädlicher Gebrauch und Abhängigkeit“ stellt ein kostengünstiges Hilfsmittel dar, um Ärzte beim Erkennen der Problematik sowie bei der Behandlung betroffener Patienten zu unterstützen. In der vom Bundesministerium für Gesundheit geförderten Studie wurden die Akzeptanz des Leitfadens und die Leitfadennutzung in einer bundesweit repräsentativen Hausärztestichprobe erhoben.

Studie Seiten: 84 Stand: August 2010

PDF- Datei herunterladen
(nicht barrierefrei, 1 MB)

nur als Download verfügbar

Stand: 01. August 2010
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.