Gesundheitliche Prävention bei Frauen in der zweiten Lebenshälfte. Band 2: Informationen und Handlungsempfehlungen für Frauen

Informationen und Handlungsempfehlungen für Frauen

Frühe gesundheitliche Prävention und ein gesunder Lebensstil erhöhen die Wahrscheinlichkeit, die Gesundheit bis ins hohe Alter zu erhalten. Der Forschungsbericht benennt die Risikofaktoren und belegt die großen Präventionspotentiale auch in der zweiten Lebenshälfte. Durch geeignete Präventionsstrategien können diese positiv beeinflusst bzw. genutzt werden.

Abschlussbericht Seiten: 49 Stand: März 2008 Artikel-Nr.: BMG-F-07043

PDF- Datei herunterladen
(nicht barrierefrei, 314 KB)

Stand: 01. März 2008
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.