Handbuch: Modellprojekt „Gesundheitsförderung und HIV- und AIDS-Prävention für Menschen aus Osteuropa“ (GEMO)

Wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass sprachliche, kulturelle und soziale Barrieren den Zugang von Menschen mit Migrationshintergrund zur HIV-/AIDS-Prävention erschweren. Diese Zugangsbarrieren zu überwinden und zielgruppengenaue Angebote zur Gesundheitsförderung und zur HIV-/AIDS-Prävention für Menschen aus Osteuropa zu entwickeln und zu erproben, stand im Fokus des vom Bundesministerium für Gesundheit geförderten Modellprojekts „GEMO“.

Abschlussbericht Seiten: 220 Stand: Juni 2011

PDF- Datei Herunterladen
(nicht barrierefrei, 1 MB)

nur als Download verfügbar

Stand: 01. Juni 2011
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.