KidKit networks bundesweit

Ältere Kinder und Jugendliche, die in suchtbelasteten Familien aufwachsen, suchen häufig im Internet nach Hilfe. Durch das Projekt steht ihnen nun auf der Informations- und Beratungswebsite von www.kidkit.de eine interaktive Deutschlandkarte zur Verfügung, auf der sie die für sie nächste Anlaufstation recherchieren können. Egal, ob sie ein Präventions-, Beratungs- oder Therapieangebot suchen, egal welche Suchtproblematik ihre Eltern aufweisen: Über kidkit.de können sie Hilfe finden. Auch wenn Fachkräfte oder andere Angehörige Hilfen für betroffene Kinder und Jugendliche suchen, werden sie hier wohnortnahe Angebote finden: www.kidkit.de/hilfe-vor-ort/

Den Kurzbericht finden Sie hier. (PDF, nicht barrierefrei, 48 KB)

Abschlussbericht Seiten: 14 Stand: Juli 2019

PDF- Datei Herunterladen
(nicht barrierefrei, 137 KB)

nur als Download verfügbar

Stand: 31. Juli 2019
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.