Nachhaltigkeit der Aktionsbündnisse für gesunde Lebensstile und Lebenswelten, Zentren für Bewegungsförderung und weiterer modellhafter Maßnahmen im Rahmen von IN FORM

Mit dem Nationalen Aktionsplan „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung“ verfolgt die Bundesregierung das Ziel, das Ernährungs- und Bewegungsverhalten in Deutschland bis 2020 nachhaltig zu verbessern.

Rund 100 Projekte in unterschiedlichen Lebenswelten wurden dazu angestoßen und gefördert. Auch sehr komplex angelegte Initiativen wie die Aktionsbündnisse Gesunde Lebensstile und Lebenswelten sowie die Zentren für Bewegungsförderung wurden auf den Weg gebracht. Diese waren ausdrücklich auch zur Strukturbildung aufgefordert und so mit der Erwartung verbunden, dass nach einer Anschubfinanzierung die Aktivitäten weitergeführt werden.

Inwieweit und in welchem Umfang es diesen Projekten gelungen ist, Nachhaltigkeit zu erreichen wurde nun durch die Universität Bielefeld untersucht.

Kurzbericht Seiten: 3 Stand: Januar 2015

PDF- Datei herunterladen
(nicht barrierefrei, 80 KB)

nur als Download verfügbar

Stand: 01. Januar 2015
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.