Sondergutachten zu den Wirkungen des morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleichs

Der Wissenschaftliche Beirat zur Weiterentwicklung des Risikostrukturausgleichs hat das Sondergutachten zu den Wirkungen des morbiditätsorientierten Risikostrukturausgleichs am 28. November 2017 an das Bundesministerium für Gesundheit übergeben. Die Ergebnisse werden nun einer umfassenden Bewertung unterzogen und auf sich ergebenden gesetzlichen Weiterentwicklungsbedarf geprüft. Dabei werden insbesondere Maßnahmen zur Stärkung der Manipulationsresistenz geprüft und die Auswirkungen der einzelnen Vorschläge auf die Anreize zur Risikoselektion und auf die Wettbewerbsbedingungen insgesamt im Blick behalten.

Fachgutachten Seiten: 645 Stand: Dezember 2017

PDF- Datei herunterladen
(nicht barrierefrei, 19 MB)

nur als Download verfügbar

Stand: 04. Dezember 2017
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.