Systematisierung konzeptioneller Ansätze zur Prävention von Kinderübergewicht in Lebenswelten

Ziel der Maßnahme war die Erstellung einer systematischen Übersicht von konzeptionellen Präventionsansätzen in den Lebenswelten (Kita, Schule, Kommune und Familie) von Kindern und Jugendlichen. Zum Projektende lag damit eine umfassende Analyse der konzeptionellen Ansätze zur Prävention von Kinderübergewicht in den Lebenswelten vor. Daraus lassen sich lebensweltbezogene Stärken bzw. Schwächen identifizieren sowie konkrete Handlungsempfehlungen für die Weiterentwicklung in Gesundheitsförderung und Prävention formulieren.

 

Kurzbericht Seiten: 5 Stand: Oktober 2017

PDF- Datei Herunterladen
(nicht barrierefrei, 156 KB)

nur als Download verfügbar

Stand: 31. Oktober 2017
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.