Wirksamkeit des Einsatzes von elektronischen- bzw. Massenmedien zur Prävention von Übergewicht und Adipositas bei Kindern und Jugendlichen

Können elektronische Medien zur Prävention von Adipositas und Übergewicht im Kindes- und Jugendalter eingesetzt werden? Eine durch das BMG unterstützte Studie der Uni Leipzig zeigt, dass hierzu noch  keine zuverlässigen Empfehlungen gegeben werden können.  Bisher gibt es nur Daten zu kurzfristigen Effekten auf einzelne lebensstilrelevante Verhaltensweisen und nur für bestimmte untersuchte Medien. Untersuchungen zum langfristigen Effekt solcher Maßnahmen auf die Adipositas-Prävalenz von Kindern und Jugendlichen stehen bisher nicht zur Verfügung.   

Kurzbericht Seiten: 2 Stand: August 2016

PDF- Datei herunterladen
(nicht barrierefrei, 86 KB)

nur als Download verfügbar

Stand: 01. August 2016
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.