„Zugewandert und Geblieben“ (ZuG)

Ziel des vom BMG geförderten Projektes war es, Migrantinnen und Migranten ab 60 Jahren für Sport und Bewegung zu motivieren und zu begeistern. Dabei wurden

  • geeignete Zugangswege zur Zielgruppe ausgearbeitet,

  • passgenaue Angebote entwickelt und

  • die Vereine und Verbände für die Belange von älteren Personen mit Zuwanderungsgeschichte sensibilisiert.

In partizipativen Prozessen wurde eine breite Palette an unterschiedlichen Angeboten wie Tischtennis, Gesundheitssport, Fußball, Tanzen oder Schach mit Bewegungsangeboten entwickelt. Eine begleitende Evaluation wurde von der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) durchgeführt. Zahlreiche Erfolgsfaktoren für gelingende Bewegungsangebote für ältere Migrantinnen und Migranten wurden ermittelt.

Einzelheiten ergeben sich aus dem Kurz- und Abschlussbericht (PDF, nicht barrierefrei, 134 KB) (PDF-Datei) die zum Download zur Verfügung stehen.

Eine Broschüre mit den wesentlichen Ergebnissen ist auch auf den Seiten des DOSB eingestellt

 

Kurzbericht Seiten: 3 Stand: September 2018

PDF- Datei herunterladen
(nicht barrierefrei, 67 KB)

nur als Download verfügbar

Stand: 28. September 2018
Hinweis
Sehr geehrte Damen und Herren, Sie nutzen leider eine Browser-Version, die nicht länger vom Bundesgesundheitsministerium unterstützt wird. Um das Angebot und alle Funktionen in vollem Umpfang nutzen zu können, aktualisieren Sie bitte ihren Browser auf die letzte Version von Chrome, Firefox, Safari oder Edge. Aus Sicherheitsgründen wird der Internet Explorer nicht unterstützt.